Kuba sucht ein Zuhause!

Ein 14 jähriger Dackel versteht die Welt nicht mehr, zuerst stirbt sein Frauchen, dann muss er ach noch seine Heimat Polen verlassen. ( er wäre dort getötet worden ) In Deutschland hat er kein Zuhause. Die einen dürfen ihn nicht behalten, die andern wollen ihn nicht behalten. Dabei ist er ein netter alter Herr der noch sehr gern spazieren geht , und ein warmes Plätzchen sucht. Wer Kuba kennen lernen möchte , kann sich an den Tierschutzverein Unna e.V. wenden Tel: 02303-62000