Unsere Tierstation

Unsere Öffnungszeiten

mittwochs und freitags:16.00 – 18.00 Uhr

samstags: 10.00 – 12.00 Uhr

Montags, dienstags, donnerstags und sonntags geschlossen.

 

Wir unterhalten eine Tierrettungsstation und eine eigene Katzen- und Kleintier Pflegestation für kranke und herrenlose Katzen und Kleintiere. Unterbringung, Fürsorge, Futter und tierärztliche Betreuung sind sehr kostenintensive Aufgabenbereiche. Es bedarf der täglichen Anstrengung aller aktiven Mitglieder, die ausschließlich ehrenamtlich tätig sind, um das Angebot unserer Tierstation aufrecht zu erhalten.

Hauskatzen unterschiedlichen Alters und in den verschiedensten Farbschlägen, aber auch manchmal Rassekatzen, warten in unserer Tierstation auf neue Besitzer. Im Sommer sind es oft auch kleine Kätzchen, für die sich schnell eine neue Stelle findet. Scheue Katzen aber, und die sogenannten “Freigänger”, die unbedingt freien Auslauf benötigen, um sich wohlzufühlen, haben es oft schwer, ein neues “Frauchen” oder “Herrchen” zu finden. Alle erwachsenen Katzen werden nur kastriert, tätowiert, geimpft und entwurmt abgegeben.

 

Unsere Bedingungen

Wenn Sie ein Tier aus unserer Tierstation aufnehmen möchten, kommen Sie möglichst früh während der Öffnungszeit und schauen Sie sich unverbindlich nach einem passenden Tier um. In einem intensiven Gespräch wird dann geklärt, ob das Tier, das Ihnen gefällt, auch wirklich zu Ihnen passt. Unsere ehrenamtlichen Helfer kennen die Tiere am besten und haben ein gutes Gespür dafür entwickelt, welche Kombinationen Mensch – Tier funktionieren könnten und welche nicht.

Soll das Tier in die Familie einziehen, haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir möglichst alle Familienmitglieder kennenlernen wollen. Zu oft wird ein Tier angeschafft, obwohl es in der Familie keine einstimmige Entscheidung war, und zuletzt wird das Tier – als der Leidtragende – zurück in die Tierstation gebracht.

Ein Vertrag ist nötig und muss vom Tierübernehmer unterzeichnet werden. Darin ist z. B. geregelt, dass Katzen bei Erlangen der Geschlechtsreife kastriert werden müssen, oder dass Hunde nicht in Zwingern oder gar an der Kette gehalten werden dürfen.

Tiervermittlungen erfolgen nur unter Vorlage des gültigen Personalausweises.

Unsere Tiere sind nicht “umsonst” – auch die Tierstation muss schließlich finanziert werden.

 

Besuchen Sie uns!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Tierstation “Johanna Winterkamp”

Am Stuckenberg 1, 59427 Unna-Massen.

Nehmen Sie via E-Mail ( info@tsv-unna.de) Kontakt mit uns auf oder rufen Sie einfach an!

Tel. (0 23 03) 6 27 65

Berater-Telefon: 0177 – 60 30 777

Fotoserie zum Artikel: “Ursula Horn seit vielen Jahren engagiert für den Tierschutz im Kreis Unna”