TSV - Winterzeit 

    

    Streunerkatzen in der kalten Jahreszeit.....
    

    Das hilft:

  • Lassen Sie den Streuner über Nacht hinein. Ein Keller, ein Abstellraum - alles hilft.
  • Stellen Sie täglich Futter und Wasser zur Verfügung. Bei Kälte verbrennt die Katze schneller Kalorien. Etwas Zucker im Wasser verzögert das Einfrieren.
  • Bauen Sie einen warmen Unterschlupf, der vor Wind und Feuchtigkeit schützt.

    Das hilft nicht:

  • Einen Tierschutzverein anrufen und verlangen, dass das Problem gelöst und die Katze sofort abgeholt wird. Wir brauchen Ihre Mithilfe.
  • Selbst gar nichts tun und von anderen erwarten, aktiv zu sein.

   Gemeinsam schaffen wir viel mehr!!!



 


TSV - Ehrenamt

Unsere Tiere und wir 

suchen für unsere Tierrettungsstation ehrenamtlich Engagierte

  • für Tierarztfahren


  • für den Dienst in der Station


  • für Garten- und hausmeisterliche Erledigungen


  • auf Abruf für Sonderaktionen wie z. B. 

       Aufräumaktionen etc.


Bitte melden Sie sich bei uns unter

info@tsv-unna.de.


Auch hier gilt die Devise 

"Gemeinsam schaffen wir viel mehr"


Neuer Tierhilfewagen (27.09.22)

Nachricht vom Deutschen Tierschutzbund:
Wir freuen uns, Ihnen heute mitteilen zu können, dass das Präsidium, in Abstimmung mit Ihrem Landes(tierschutz)verband, Ihren Tierschutzverein als Empfänger eines neuen Tierhilfewagens (Ihrer Bewerbung entsprechend ein Ford Transit Courier Kastenwagen, Benziner) ausgewählt hat! Der Deutsche Tierschutzbund wird die Anschaffungskosten des Autos über einen Zuschuss sicherstellen. Das Fahrzeug ist für den Transport mit Tieren bspw. mit einer Klimaanlage ausgestattet. Aber auch weitere spezifische Ausstattungen, wie eine Anhängerkupplung, sind im Fahrzeug integriert.